"Man kann ein Problem nicht auf der gleichen Ebene lösen, auf der es entstanden ist."

Organisations-Aufstellung

Unternehmen sind Systeme, in denen es viele Faktoren gibt, die durch eine Organisations-Aufstellung beleuchtet werden können. Zum System im Unternehmen gehören die Mitarbeiter auf allen Ebenen, die Leitung, je nachdem, die Anteilseigner, die Kunden, die Marke, Produkte usw. All diese stehen miteinander in Beziehung und können daher immer wieder zu Problemen, Herausforderungen oder Fragen führen.

Die Organisations-Aufstellung ist für Ihr Unternehmen ein wertvolles Instrument, um Ursachen systemischer Zusammenhänge aufzudecken und Klarheit zu erlangen. Diese Klarheit bezieht sich auch auf strategische Entscheidungen. Sie erhalten Transparenz in die Bedürfnisse Ihrer Kunden und können innerbetriebliche Dynamiken sowie Dynamiken des Marktes erkennen und gezielt für Ihr Unternehmen nutzen oder negative Auswirkungen frühzeitig abwenden.

.

Für Ihr Team klären Sie wichtige Fragestellungen wie:

"wie können Konflikte gelöst werden und wie kann ich als Mitarbeiter meine Bedürfnisse äußern?".

Das verbessert die Zusammenarbeit nachhaltig und führt zu einer sinnvollen Aufgabenverteilung. Durch optimal ihren Fähigkeiten und Charakteren nach besetzte Mitarbeiter sowie klare Transparenz der Rolle  und der Verantwortlichkeiten, werden Abläufe effizient und verkürzt. Das Aufdecken subtiler Einflussfaktoren führt zu einer offenen Kommunikation, die von Wertschätzung und Achtsamkeit geprägt ist und ein konfliktfreieres Umsetzen der Arbeit ermöglicht. 

Das Wissen um die Stärken des eigenen Unternehmens sowie die spezifische Ausrichtung auf den Markt und die Kunden sind Ergebnisse dieser Arbeit. Eine Organisations-Aufstellung kann darüber hinaus auch das Erkennen von neuen, kreativen Möglichkeiten hervorbringen.

Organisations-Aufstellung Klar im Blick Freiburg Basel Karlsruhe

 

Organisations-Aufstellung und wie funktioniert das?

Für die an der schwierigen oder problematischen Situation Beteiligten Personen, Aspekte oder Punkte werden Stellvertreter in Form von Menschen, die möglichst Nichts mit der eigentlichen Thematik zu tun haben, ausgewählt. Dann werden alle einzelnen eben aufgeführten Positionen einem Platz zu gewiesen, so, wie es die aufstellende Person zum JETZT Zeitpunkt sieht. Durch analytisches, intuitives Wissen und die dazu gehörige Erfahrung ist es dann möglich, Spannungen, subtile und offene Dynamiken aufzudecken, um dann nach Abfragen jeder einzelnen Position eine Auflösung und Neuausrichtung sowie die Lösung für dieses System herbeizuführen. Sehr oft sind es unbewusste Emotionen, versteckte Erwartungen und Projektionen, die zu Ablehnung, Neid, Rivalität oder Konkurrenzverhalten führen und damit den Ablauf in Ihrem Unternehmen erheblich stören.

Diese Störung wirkt sich weitreichender aus als es für möglich gehalten wird z.B. auf die Kunden, Lieferanten oder neue Mitarbeiter, die mit den Gewohnheiten innerhalb dieser Firma noch nicht vertraut sind.

Welche Themen kann ich mit einer Organisations-Aufstellung beleuchten?

Es gibt keine Begrenzungen für Themen, Situationen oder Fragestellungen, die mit Hilfe einer Organisations-Aufstellung angeschaut werden können. Das wichtigste bei der Wahl des Themas ist die sehr präzise und klare Formulierung sowie das intensive Hinterfragen. Genau hier liegt bereits das Gold dieser Arbeit. Je genauer die beeinflussenden Faktoren und Personen herausgearbeitet werden zu Beginn der Organisations-Aufstellung, umso nachhaltiger und effektiver ist das Ergebnis.

Hier sind einige Beispiele für Inhalte einer Organisations-Aufstellung:

  • mangelnde Motivation bei Ihren Mitarbeitern
  • hohe Personalfluktuation
  • hoher Krankenstand
  • schlechte Kiundenbindung
  • Standortbestimmiung
  • Klärung von Führungshierarchien
  • Führungskonflikte und Mobbing
  • Umsatzeinbrüche
  • strategische Ziele und Ausrichtung
  • Produktinnovationen und Produktpaletten
  • und vieles mehr...

Die Grundlage für die kostbare Wirkung der Organisations-Aufstellung sind Energien, Resonanzen und das morphogenetische Feld, welches alles speichert. Diese Information können in der Organisations-Aufstellung abgerufen werden allein durch den Beginn, und das kann jeder der Teilnehmer sofort spüren und wahrnehmen. Wenn Sie diese Methode für sich und Ihr Unternehmen wählen möchten, dann kommen Sie auf mich zu und wir besprechen die Vorgehensweise für Sie.

Sie möchten mehr erfahren, dann klicken Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.