Indem Du den Geist eroberst, kannst Du die ganze Welt erobern.

REFERENZEN COACHING

Hier finden Sie die Referenzen zu "Coaching", zur "Unternehmensberatung" und zum "Yoga".

...". Schon nach der 1. Übungsstunde habe ich meine Meinung über Yoga grundlegend geändert.
Obwohl ich ganz schnell die Grenzen der nicht mehr vorhandenen Beweglichkeit aufgezeigt bekommen habe und immer noch bekomme :o)))).
Gerade für mich, als Rücken geplagter Schreibtischtäter ist es der ideale Ausgleich. Die erhoffte Entspannung lässt nicht lange auf sich warten und ist sofort spürbar. Einfach wunderbar !

Ich fühle mich bei dir gut aufgehoben und wünsche mir noch gang, ganz viele Yoga -Stunden mit dir. Natürlich in der Hoffnung, dass nach einer langen Durststrecke die Beweglichkeit wieder besser wird.

Ramona W., Deutsche Bahn

Martina Schanze schafft in ihren Aufstellungen Raum und Zeit, dass man es wagt, sich auf die schwierige Reise ins Innere zu begeben und zuzulassen, was immer hochkommen mag.

Man fühlt sich liebevoll angenommen und getragen - so kann Heilung geschehen.

Einfach Danke!

Tierarztpraxis, Dres. med. vet. Constanze und Frank Schellenberger (Pferdezahnarzt) Suggental 2012

Referenzen Coaching - Einzelbegleitung

Liebe Martina,

hiemit möchte ich mich bei Dir ganz herzlich für die tollen Yoga-Stunden bedanken. Ich habe oft über Yoga nachgedacht, aber es nie so ernst genommen. Du hast mir jedoch gezeigt, wie entspannend und gut es mir, meiner Seele und meinem Körper tut. Yoga ist nun zu einem festen Bestandteil in meinem Leben geworden, den ich nicht mehr missen möchte. Ich freue mich auf die vielen noch folgenden Business-Yoga-Stunden.

Liebe Grüße
NK

Mitarbeiter DB-Netz AG

Hallo Martina,

zunächst möchte ich einmal sagen das ich mir nie hätte vorstellen können überhaupt Kontakt mit Yoga zu bekommen. Aus eigenem Antrieb wäre ich vermutlich nie dazu gekommen. Wenn man aber die Gelegenheit bekommt diese Erfahrung am Arbeitsplatz zu machen, dann sollte man diese auch nutzen.

Anfangs war ich doch sehr skeptisch in wie weit mir Yoga helfen bzw. Spaß machen kann. Das war allerdings schnell verflogen denn deine Art und Weise mit den Teilnehmern individuell aber auch in der Gruppe umzugehen hat mich von Anfang an beeindruckt.

Du schaffst es sehr schnell zu überzeugen und die Leute mit Lockerheit und Spaß, aber auch mit dem nötigen Ernst durch die Übungen zu leiten. Natürlich ist viel Esotherik und Spirituelles dabei. Hier bin ich eigentlich auch ein Skeptiker vor dem Herrn. Lässt man sich aber darauf ein und versucht ohne Vorbehalte an die Übungen zu gehen, dann kann man in wenigen Stunden doch sehr viel erreichen.

Mir persönlich tut das Yoga sehr gut. Schmerzen und Zipperlein scheinen wie weggeblasen. Mein Bewegungsapparat scheint viel ausgeglichener zu sein und gerade als Fussballer ist so ein Ausgleich sehr förderlich. Viele Übungen habe ich auch bereits schon als meinen täglichen Sport implementiert, auch wenn es dann mal nur ein oder zwei am Abend sind.

Die Erklärungen und die Anleitung, die du zu jeder Übung gibst, helfen da ungemein und man kann sich die Bewegungsabläufe sehr gut einprägen.

Jedenfalls bin ich sehr froh beim Business-Yoga mitzumachen und ein Teil der Gruppe zu sein. Jede Woche freue ich mich wieder auf den Dienstag.

Wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei all deinen Projekten, persönlich wie geschäftlich.

Vielen Dank.

Mitarbeiter DB-Netz AG

Liebe Martina,                                                                                                                              

die letzte Yogastunde tat wieder so gut! HWS, LWS, du kennst unsere kleinen und großen Schwachstelle, unser aller Wehwehchen.     

Überhaupt,  die Vielfalt der Business-Yoga-Stunden gefällt mir sehr, trotz Anstrengung bin ich anschließend entspannt und glücklich. Der Kopf ist frei, ich fühle mich beweglicher und ausbalanciert, besonders mit Dir als Lehrerin, einfach spitze. Deine Ausstrahlung, dein Einfühlungsvermögen, deine Stimme motiviert alle. Auf die wöchentliche Stunde mit dir freue ich mich sehr.

Mitarbeiterin DB Netz AG

„Als Diplom-Sportökonom habe ich schon unzählige Sportarten ausprobiert und aktiv ausgeübt. Auf Drängen meiner Frau, meines Physiotherapeuten und meines Rückens habe ich es dann mal mit „Männer“-Yoga versucht.

Glücklicherweise bin ich gleich bei Martina gelandet, die mir Yoga so vermittelt hat, dass aus anfänglicher Skepsis inzwischen die Überzeugung gereift ist, dass Yoga eigentlich unabdingbar für mich ist. Nach ca. 16 Monaten Yoga fühle ich mich jünger, ausgeglichener, gelenkiger und mein Physiotherapeut hat mich seither nicht wieder gesehen. Besonders hervorheben möchte ich noch, dass bei Martina in der Gruppe immer eine sehr angenehme, humorvolle  Atmosphäre herrscht und dass sie es immer schafft, auch unterschiedlichste Anspruch-Niveaus unter einen Hut zu bekommen.“

Klaus Blessing (It’s running e.K.)

 
 
 

Was, wenn Du Du wärst, Du aus Anteilnahme, Dankbarkeit, Freigebigkeit, Präsenz und Verletzlichkeit bestehen und genau den Unterschied machen würdest, den die Welt braucht? Dain Heer

Referenzen Yoga laufende Kurse

Der Yogakurs bei Martina Schanze gefällt mir besonders gut, da sie immer auf die speziellen Bedürfnisse und „Wehwechen“ der einzelnen Teilnehmer eingehst.

Martina Heft

Der Yoga-Kurs hat mir sehr geholfen mehr darüber zu lernen, wie ich mich entspannen kann und dadurch neue Erkenntnisse über mich selber zu gewinnen und diese im Veränderungsprozess einfließen zu lassen. Nebenbei waren auch lustige Elemente dabei. Ich beabsichtige, weitere Kurse zu belegen.

(Ralf G.)

Diese 90 Minuten in der Woche bringen mich zur Ruhe und komme ich auch noch so gestresst an, ich gehe immer entspannt und gut gelaunt nach Hause. Toll finde ich auch, dass wir jede Woche andere Übungen machen, wodurch es abwechslungsreich bleibt und man so immer wieder Neues lernt. Nicht zu vergessen ist aber auch die Einbindung von Atemübungen, die mir sehr gut tun und die ich als wichtigen Teil der Yoga-Stunde betrachte - wie auch die Schlussentspannung.

J.D.

Referenzen aus meiner Tätigkeit als Finanz- und Wirtschaftsberatung für Heilberufe

In meiner Tätigkeit als Finanz- und Wirtschaftsberaterin ging es schwerpunktmäßig um den Finanz-, Versicherungs- und Versorgungsstatus der Kunden. Darüber hinaus begleitete ich Praxisgründungen, Niederlassungen und Praxisabgaben.

Ursula Trolp Hebamme und Craniosakraltherapeutin in eigener Praxis, Neuental

Dr. Reinhard Trolp, Chefarzt Gynäkologie i. R. und niedergelassener Gynäkologe, Ziegenhain – Homberg/Efze

Monika Wollenberg, Hebammenpraxis, Altdorf bei Landshut

Dr. Hubert Walz, chirurgische Praxis, Winnenden

Dr. Achim Heinze, Orthopäde in Gemeinschaftspraxis, Heidelberg

Schmerzzentrum Dr. med. Christoph Wachter und Thomas Tusker, Fellbach

Orthopädiezentrum Fellbach, Dr. Roller, Dr. Roser, Dr. Traebert, Dr. Vidal, Fellbach

Dr. Katharina Schmid, Ärztin für Chirurgie, Vöhringen